Die ganze Brain® Blog Blog mit Schwerpunkt auf der HBDI und dem Gehirn

10. Oktober / 14 0

Entscheidungsfindung in der Mitte der Unternehmenskrise: Denken Sie, bevor Sie reagieren,

Keine Organisation ist immun gegen Widrigkeiten. Ob das Ergebnis der unvermeidlichen externe Ereignisse, wie ein Erdbeben oder Wirtschaftskrise, oder interne Probleme und Umbrüche, schwierigen Zeiten kann-und wahrscheinlich wird-Hit jedes Unternehmen zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Die Frage ist, wenn Krise trifft unweigerlich, wie werden Sie damit umgehen?

Nehmen wir das Beispiel der jüngsten Wirtschaftskrise. Oft, wenn Unternehmen fühlen sich die Anfänge einer Finanzkrise, geht die Führung Mentalität schmal, die sich in über die Anzahl und "Herunterschalten" auf eine sehr kontrollierte, risikominimierenden Ansatz. Wenn alles, was zählt sind die Zahlen, setzen auf die Bremse ist eine offensichtliche, sichtbare Reaktion auf zu nehmen.

So Reise ist begrenzt, und Aufwandskonto Regeln werden verschärft. Messen werden gelöscht. Kaufgrundregeln sind stark angezogen werden, und der Aufbau für die Bestandssenkungen zurück. Mieten Stopps und Entlassungen zu starten. Es ist eine klassische Krise Mentalität, und es fühlt sich richtig an, weil die Menschen etwas zu tun. Sie nehmen entschlossenes Handeln.

Aber ist es die richtigen Maßnahmen? Ein CEO offen erzählte uns, alle Aktivitäten zur Kostensenkung, die er während der letzten Abschwung tatsächlich gerichtet sein Unternehmen viel schlechter dran als sie es sonst gewesen sein gelassen. Die Schnitte waren so tief, und sein Fokus war so schmal, auf Budgets und Zahlen, die er nicht auf Wachstum, und das hielt ihn davon ab, einen kritischen strategischen Verleih. Er verlor nicht nur den Augen der strategischen Zweck des Unternehmens, er Jahren an Dynamik verloren.

In Denkpräferenz Begriffe, diese Art von Antwort spiegelt einen Schwerpunkt auf analytischen (A-Quadrant) und Verwahrung (B-Quadrant) denkt fast unter Ausschluss der zwischenmenschlichen (C-Quadrant) und zukunftsorientierte (D-Quadrant) Vorlieben wir wissen, sind gleich wichtig und von einer Geschäftsführungs Standpunkt. Es ist eine gemeinsame Reaktion, wenn man mit einer Situation, die so viel zu tun beinhaltet Unberechenbarkeit und Vieldeutigkeit .

Unsere Kollegen in Neuseeland haben uns eine ganz andere Art der Krisenreaktion, wenn sie durchgeführt Forschung auf, wie können Unternehmen adaptive und belastbar während der Erholungsphase von komplexen, störende Ereignisse wie Naturkatastrophen sein. Hier entdeckten sie das entgegengesetzte Problem auftreten kann. Führung kann das Gefühl haben, keine Zeit haben, um auf die unterstützenden Daten oder Prozesse und Verfahren (A-und B-Quadranten-Denken) zu verbringen, und als Folge gibt es ein Potenzial, wichtige Überlegungen für die Entscheidungsfindung zu übersehen, vor allem, wenn es darum geht, was bekommt vorrangige Aufmerksamkeit.

Denkzeit kann wie ein Gefühl von Luxus, vor allem in chaotischen Umständen, aber dessen bewusst, wie Sie verschieben und wenden Ihr Denken ist nie wichtiger als in einem High-Stakes-Situation. In der Tat, wenn Sie sich zu bewerben sind Whole Brain® Denken als Marktführer, es gibt keinen besseren Zeitpunkt als während eines Zeitraums von Geschäftskrise.

Dies ist die Zeit, um mehrere Optionen und nicht nur diejenigen, die sicherheitsorientiert und Verwahrung erwägen entwickeln, versierte Führungs anstatt zielstrebig Management beschäftigen. Dies ist eine Zeit für Weitwinkel-Fernglas. Weil in der Krise nach Krise, die Unternehmen, die faire besten sind diejenigen, die sowohl realistisch über die Situation und engagiert sich für die langfristige Vision sind. Sie sind klug, aber nicht auf Kosten der Kunden halten treu und halten gute Leute.

Bei so viel Unberechenbarkeit in unserer heutigen Welt, das Denken Agilität war noch nie so wichtig. Hier sind einige Ressourcen für die Anwendung Whole-Brain-Thinking ® als Organisationsprinzip für einen Sinn der Ausgabe und kluge Entscheidungen unter Druck:

  • Verbesserung der Organisationen 'Adaptive Kapazität und Belastbarkeit: Forschungsbericht von Dr. Erica Sevilla und HBDI ® Certified-Praktizierende Dr. Dean Myburgh und Chris Webb, im Business-Continuity und Ausfallblatt veröffentlicht
  • Whole Brain ® Walkaround: Entscheidungen in einem Business-Krise: Ein handliches Werkzeug für die Herstellung sicher, dass Sie eine ausgewogene Sicht sowohl der kurz-und langfristigen Auswirkungen Ihrer Entscheidungen
9. Mai / 14 0

Bauen Sie Ihr Denken mit Agility "-Strategie auf die Geschwindigkeit des Denkens"

Es ist eine der Top-Prioritäten und Anliegen sind wir in allen Branchen und Berufen zu hören: Um heute auf Kurs zu halten und den Aufenthalt vor dem Tempo der Wirtschaft, müssen Sie einen Weg, um Ihre kurzfristigen Fokus schärfen und gleichzeitig eine strategische Auge finden die langfristige Perspektive.

Bei den New Jersey Human Resource Planning Group Veranstaltung am 15. Mai, wird Ann Herrmann-Nehdi Teilnehmer zeigen, wie ihr Denken Agilität zu bauen, damit sie besser ihre strategischen und Talent Pläne für den Erfolg von heute und morgen zu verwalten.

Ann wird eine einfach zu bewerben, Gehirn-basiertes Framework für die schnelle Analyse von Geschäftsziele und ihr Humankapital Auswirkungen und zur Identifizierung und Verwaltung der vielfältigen kognitiven Ressourcen, die zum Erstellen und High-Value-Strategien ausführen zu demonstrieren.

Dies ist eine große Chance für die New Jersey-Bereich HR-Experten-, ob Sie eine interne oder externe Praktiker sind zu lernen, wie man alle Vorteile der Ihnen zur Verfügung, so dass Sie nehmen Intelligenz weitreich Probleme können zu synthetisieren und zu pflegen eine strategische Denkweise.

Und es gibt ein zusätzlicher Bonus: Alle Teilnehmer erhalten eine Post-Event Gelegenheit, die HBDI ® Bewertung abzuschließen und erhalten eine kostenlose personalisierte haben HBDI ® Profil und Anwendung Nachbesprechung-300 $ Wert!

NJHRP bietet eine Vielzahl von Optionen für Mitglieder und Gäste zu einem ermäßigten Steuersatz auf die Teilnahme an dieser Veranstaltung. Besuchen Sie ihre Webseite für weitere Informationen und zur Anmeldung.

Informationen zur Veranstaltung:

Die New Jersey Human Resource Planning Group präsentiert
Strategie auf Geschwindigkeit des Denkens: 4 Schritte zum Aufbau Ihr Denken Agility
Mit Ann Herrmann-Nehdi

Datum: Donnerstag, 15. Mai 2014
8.00 bis 08.45 Uhr Registrierung, kontinentales Frühstück, Networking
8.45 bis 12.00 Uhr Programm
Von 12.00 bis 13.00 Uhr Mittagessen

Ort: Bridgewater Marriott
700 Commons Way
Bridgewater, NJ 08807

Jetzt registrieren.

16. Juli / 12 2

Denken Agility Webcast Verfügbar für die Anzeige auf Abruf

Konferenzraum

Ann Herrmann-Nehdi 13. Juli HR.com Webcast, immer mehr mit weniger Fertig: 4 Schritte zum Aufbau Ihr Denken Agility , ist jetzt für die Anzeige auf Abruf für HR.com Mitgliedern zur Verfügung.

Ann zeigt, wie Sie anwenden können, was wir über das Denken und das Gehirn besser zu wissen ", zu sehen um die Ecke" und nutzen die volle Intelligenz verfügbaren Ihre eigenen sowie others'-den heutigen geistigen Anforderungen unter Beibehaltung einer mehr strategischen Denkweise.

Hier ist, was die Leute über die Präsentation und sagte:

  Webinar am besten, die ich schon besucht - es hat mich beschäftigt die ganze Zeit!

Sie ist ein ausgezeichneter Redner mit einer fesselnden Stimme. Sie gab eine gut vorbereitete und geschickte Präsentation.

Vielen Dank für diese Informationen und neue Wege zu versuchen, mein Gehirn zu benutzen. Informationen war klar, prägnant, aber ach so sehr nützlich. Zusätzlich werden die zusätzlichen Tools zur Verfügung gestellt wird mir helfen, "Focus" über die Möglichkeiten der Verwendung dieser.

Das war wirklich informativ und kann verwendet werden, um mein Team auch besser funktionieren voran.

Lassen Sie uns wissen, was Sie denken! Wie wird das Denken Agilität eine Rolle spielen in Ihrem eigenen oder die Leistung Ihres Teams für die Zukunft?

HINWEIS: HR.com Mitgliedschaft ist kostenlos. Registrieren oder anmelden, um die vollständige Webinar und zugehörigen Ressourcen zuzugreifen.

18. Januar / 12 0

Wie Get Führung Buy-In für Ihren Initiativen

Konferenzraum

Wie wollen Sie das Vertrauen und Engagement Senior Management zu gewinnen, wenn Sie Ihre Initiativen werden für Zeit, Aufmerksamkeit und Budget konkurrieren?

Erfahren Sie, wie Sie besser nutzen Sie Ihre eigenen Denkpräferenzen und die Intelligenz von Menschen in Ihrer Umgebung, um Ihren Fall zu machen. Ann Herrmann-Nehdi zeigt Ihnen, wie in der freien HR.com Webinar Anreise Buy-in für Ihr HR-Initiativen: Anwendung von C-Level-Denken für schnellere und bessere Ergebnisse .

In ihrer Unterschrift hoher Energie, interaktive Präsentationsstil, Ann zeigt Möglichkeiten, wie Sie Ihr Denken auf die Umstände anpassen, um schnell das Buy-in Sie benötigen, die Erkundung der unterschiedlichen Denkstile der C-Level-Führungskräfte und die spezifischen Fragen, die sie auf, wenn der Fokus so wichtige Geschäftsentscheidungen. Ann wird Ihnen zeigen, wie Sie Ihre eigenen Denken mit ihnen ausrichten, um Ihre strategischen Ausblick zu erhöhen, bauen Sie Ihr Einfluss und präsentieren ein überzeugendes Geschäfts.

Wenn Sie in Human Resources, Training, Learning & Development, oder jede Rolle, die ein überzeugendes Argument an die Geschäftsleitung zu präsentieren braucht sind, ist dieses technique- und Spitze gefüllt Webinar ein nicht verpassen, da mehrere Teilnehmer Auswertung der Stellungnahmen von Live-Session bezeugen:

Es war sehr gut beim ersten Mal, und ich werde es wieder zu sehen, weil es so viel gute Informationen, die ich vielleicht etwas verpasst zu haben und wollen so viel wie möglich zu absorbieren. Danke!

Dieser Lautsprecher und ihre Dias waren fantastisch !!!! Ich möchte die Informationen immer wieder zu überprüfen. Dies ist ein Werkzeug, das mir helfen, einen Fahrplan, um immer besser Buy-in mit den Änderungen, die in der Welt der Vorteile kommen brauchen werden.

Exzellente Forschung und aktuelles Thema, wie wir tun mehr mit eine ganze Menge weniger! Ich gewann auf jeden Fall mehr Einsicht für die effektive Kommunikation mit hochrangigen Führer.

Die Webinar -Archiv mit herunterladbaren Handouts ist auf Verlangen HR.com Mitgliedern zur Verfügung. Wenn Sie noch kein Mitglied sind, melden Sie sich einfach für eine kostenlose Mitgliedschaft HR.com.

6. Juni / 11 1

Lernen und Entwicklung von Trends ASTD

Konferenzraum

Die Herrmann Internationale Team kontrolliert in aus dem Boden der Ausstellungshalle an der ASTD 2011 International Conference & Expo in Orlando im letzten Monat, so dass wir einen Blick auf einige der heißen Themen, die sie während der Show zu hören etwa wurden. hören, was sie zu sagen hatte .

Wie Sie jetzt wieder auf sie schauen, was waren Ihre größten Take-Aways aus ASTD in diesem Jahr?

Wir sind aus ein paar von euch zu hören auf Twitter und über Ihre eigene Blog-Beiträge (wie Jack Massa Top 3 Dinge, die ich an ASTD ICE 2011 gelernt ). Wenn Sie dies noch nicht getan haben, laden wir Sie zu Ihren wichtigsten Erkenntnisse in den Kommentaren zu teilen.

 Was waren Ihre Eindrücke von der diesjährigen Messe?
 Was waren die Top-Imbiss?
 Welche Themen wollen Sie im nächsten Jahr hören?

7. Januar / 10 3

Holen Strategische und mehr Done: Geheimnisse der C-Level-Gehirn

In der 7. Januar Webinar für Training Magazine Network, diskutiert Ann Herrmann-Nehdi die "4 Geheimnisse der C-Level-Gehirn", zeigt den Teilnehmern, wie sie einige spezielle Werkzeuge und Techniken, die auf Voll Brain® Denken stärker strategisch zu bekommen beantragen und erhalten mehr getan.

Sie können die Zugriffs Aufzeichnung des Webinars sowie zusätzliche Downloads und Ressourcen, indem er ein Mitglied der Trainings Magazine Network (kostenlose Registrierung erforderlich) und die Gruppe von Ann, Geheimnisse des CEO Gehirn, wo die Diskussion über strategisch denken weiter Beitritt.

Von "hyperthinking" zu engen Denken haben die Teilnehmer viele Hindernisse, die immer in der Art und Weise von einer strategischen Perspektive offenbart. Was ist die größte Herausforderung, um Ihre Fähigkeit, strategisch zu denken?

4. Dezember / 09 0

Zurück in die Zukunft ... aber welche?

Als Dorothy sagte Toto in der Zauberer von Oz: "Ich habe das Gefühl, wir in Kansas mehr sind es nicht."

Die vorhersehbaren Trend für das kommende Jahr ist, dass 2010 nicht vorhersehbar. Anderen zu helfen (und sich selbst) über diese "neue noch unberechenbar normal" wird eine neue Reihe von Anforderungen an uns alle stellen.

Ein paar der größten Herausforderungen kann durch die Anwendung, was wir über das Gehirn wissen, angesprochen werden. Hier sind drei Möglichkeiten, wie Sie Ihr Denken zu verlagern, um sich für die unvorhersehbare Zukunft vorbereiten

Durch Unsicherheit bleiben positiv: Nachhaltige und unvorhersehbare Änderung kann erhebliche Auswirkungen auf unser Denken und Gehirnzustände. Eine neuere Studie des Gehirns festgestellt, dass diese Unsicherheit führt zu mehr Angst und für viele, kann das zu einem Erlebnis scheinen negativer als es tatsächlich ist. Sie können dies in Ihrem eigenen Arbeitsplatz gesehen haben-es scheint eine konsequente Unterton von Negativität sein, unabhängig von dem, was wirklich vor sich geht.

  • Verlagern Sie Ihr Denken: Machen Sie eine Liste all der positiven Dinge, die Sie wissen, wird sich nicht ändern. Selbst einfache Routinetätigkeiten zu zählen (zB Zeit mit der Familie, Hobby-Aktivitäten, Beisammensein mit Freunden, etc.). Dies kann Sie beruhigen, die nicht alles anders oder negativ eingestellt.

Reality Checks: Plato sagte: ". Nichts währt aber Wechsel" Scheint offensichtlich, und wir wissen, dass im Jahr 2010 mehr denn je wahr sein Dieser Zustand ständiger Bewegung kann das Gefühl der Unsicherheit, die, wie oben erwähnt, macht oft wird verschärfen Dinge "scheinen" noch schlimmer.

In der Tat, neuere Forschung zeigt, dass einige von uns tatsächlich besser fahren Anhörung der harten Wahrheit, anstatt mit Unsicherheiten stecken, sich darum zu kümmern, was sein könnte. Ich glaube, das gilt für die meisten von uns.

  • Verlagern Sie Ihr Denken zu tun einen Reality-Check! Fragen Sie die schwierigen Fragen und suchen Sie so viele Informationen wie Sie können, auch wenn es die Antworten sind schwer zu nehmen oder nicht, was Sie hören wollen.
  • Viele Menschen werden in der Ablehnung verstecken, weil sie nicht wollen, mit der sie vorhersagen Unannehmlichkeiten auftreten umzugehen. Aber in der Tat, zu wissen, was vor können Sie nicht planen und nach Alternativen suchen unvorbereitet erwischt. Eine Warnung: Stellen Sie sicher, dass Ihre Daten auf realen Daten und Fakten, bevor Sie das Schlimmste annehmen. Verwenden Sie das Ganze Brain® Modell als Leitfaden, um sicherzustellen, Sie sind auf allen Perspektiven suchen.

Denken um die Ecke: Ein deutlicher Trend ist die Notwendigkeit für mehr strategisches Denken. Ich höre Manager und Führungskräfte auf der ganzen Welt fragen, wie sie bieten Unterstützung für diese grundlegende Notwendigkeit. Dies stimmt zwar für alle Funktionen in der Organisation, die Ereignisse, die in '09 aufgetreten machen dies sehr kritisch für die Human Resources-Profis, die konfrontiert werden wird eine breitere und anspruchsvollere Landschaft und breite Palette von Bedürfnissen in allen Rollen - von der Rekrutierung und Outsourcing an Karriere Entwicklung zur Gesundheitsversorgung.

  • Verlagern Sie Ihr Denken: Noch nie hat Szenario-Planung so wichtig! Verwenden Sie Ihre Whole Brain auf mögliche Szenarien aussehen, und verlassen sich auf Ihre linke Gehirnhälfte denken, um sie zu planen. Hier sind einige weitere Tipps über den besten Weg, um diesen Prozess zu tun.

Das Tempo unserer Tag-zu-Tag lebt hält uns so schnell, dass bewegte, mehr als oft nicht, werden wir die Oberfläche eher als Skimming nutzen alle unsere Denkkraft und Wissen. Der beste Ansatz, wie wir für was auch immer Zukunft liegt vor uns im Jahr 2010 zu stoppen und zu denken!